Startseite

Auf Entdeckungsreise

Mit Pinsel und Spachtel

Effekte zwischen Lasur und Pastos

Das vorgestellte Motiv wurde mit zwei verschiedenen Techniken gemalt. Zum Einen mit der Lasurtechnik und zum Anderen kam auch der Spachtel mit unverdünnter Farbe zum Einsatz. Beide Techniken kann man mit Acrylfarbe sehr einfach kombinieren. Damit das auftreffende Sonnenlicht in diesem Motiv vibriert, verwendet Franz-Josef Bettag Magenta als Lichtschimmer auf dem Fell des Kätzchens. Das Zusammenspiel zwischen Cölinblau, Magenta und der Grundfarben erzeugt auf einfache Art Plastizität. Wenn Sie das Motiv nachmalen, werden Sie die Möglichkeiten dieser Technik schnell schätzen lernen.

Übrigens! Die kleine Katze gibt es wirklich. Hannes stand mir im Alter von 5 Monaten Modell. Franz-Josef Bettag hat aus verschiedenen Fotos ein Bild zusammengestellt und es dann gemalt. Heute ist Hannes schon ein statlicher Kater von knapp einem Jahr.

>> Anleitung - PDF-downloaden [1.725 KB]

Hannes im Alter von 2 Monaten

Hannes heute

Aufgenommen am 14.03.2014